Santiago de Chile oder eine 6 Millionen Stadt an einem Tag

Marienstatue auf dem Gipfel San Cristobal

Marienstatue auf dem Gipfel San Cristobal

Santiago de Chile ist mit seinen 6 Millionen Einwohnern das unbestrittene Zentrum von Chile. In der Region hier um Santiago lebt somit fast die Hälfte der gesamten Bevölkerung des Landes! Klar konnten wir in der kurzen Zeit nun nicht jeden persönlich kennen lernen und alle Sehenswürdigkeiten abklappern. Prima war aber, dass wir immerhin wieder einen einheimischen Kontakt hatten, denn ein ehemaliger Arbeitskollege aus Madrid lebt jetzt hier. 🙂
Das West-Ost „Gefälle“ von Santiago ist es wohl ähnlich wie in Europa das Nord-Süd-Gefälle. Das Bankenviertel von Santiago de Chile nennen die Locals hier sogar „Sanhattan“, ob der Wolkenkratzer. Das ist also da, wo wir nicht sind. Wir wohnen im Barrio Bella Vista, ein aufgeräumtes und schuckeliges Aus- und Weggeh-Viertel.

Dieser Beitrag wurde unter Aktivitäten, Chile veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.