Kajaker fährt Huka Falls!

huka-falls

Kajaker bei den Huka Falls

Gestern sind wir auf dem Weg nach Taupo an den Huka Falls vorbei gekommen. Beeindruckende Wassermassen, die da in der schmalen Schlucht runter donnern! Innerhalb von einer Sekunde fließen etwa 200.000 Liter Wasser hier runter, in jeder Minute ist das etwa die Menge von 5 olympischen Schwimmbecken!!! Als Kajaker ist das natürlich eine wahnsinnige Herausforderung und Erfahrung, den Wasserfall zu reiten (wobei ich persönlich das lieber den Profis überlasse). Hier ein Video von einem Kollegen aus der Kajaker-Perspektive:

Hier noch ein weiteres Video von Kajakern, die das Abenteuer geschafft haben aus einer anderen Perspektive, wo man einen besseren Eindruck und Überblick über die eindrücklichen Huka Falls in Neuseeland bekommt.

Prima ist, dass man sich nach der erfolgreichen Fahrt oberhalb der Huka Falls in einen warmen Bach legen und wieder aufwärmen kann. Es gibt nämlich frei zugängliche und kostenloseheiße Quellenim Park entlang des Flusses oberhalb der Huka Falls!  Ich überlasse die nicht ganz ungefährliche Kajak fahrt anderen und genieße lieber dieses tolle Naturwunder. Es ist völlig faszinierend: Einfach so ein „heißer Bach“ in dem immer heißes Wasser fließt! Hier ein paar Infos vom Lonely Planet (auf Englisch und mit Karte): Spa Park Hot Spring Taupa

Gratis-Thermalbad im Park von Taupo! Sehr zu empfehlen!

Gratis-Thermalbad im Park von Taupo! Sehr zu empfehlen!

Dieser Beitrag wurde unter Kajak fahren, Neuseeland, Neuseeland Nordinsel, Tipps abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.